Historie
MOTORWORLD Region Stuttgart

Sie würden gerne mehr über die Werkstätten, Händler oder auch über das historische Gebäude erfahren oder die ein oder andere Anekdote aus der Oldtimerei hören? Dann buchen Sie eine exklusive Führung durch die MOTORWORLD Region Stuttgart.

Historie

1915
Einweihung des Militärflugplatzes

1925
Eröffnung des Landesflughafens

1926
Gründung der Leichtflugzeugbau Klemm

1929
Landung der “Graf Zeppelin”

1931
Eröffnung des deutschen Luftfahrtmuseums

1934
Eröffnung der Ozeanflugstrecke für Luftpost über Böblingen nach Südamerika

1937
Bau der Fliegerhorst-Kaserne

1938
Belegung mit militärischem Bodenpersonal

1945
Auflösung des Fliegerhorsts

1991/92
Die amerikanischen Streitkräfte räumen das ehemalige Flughafengelände

2002
Gründung des Zweckverbandes Ehemaliges Flughafengelände Böblingen/Sindelfingen (ZV-EFG)

2004
Umbenennung des Areals in Flugfeld. Umbenennung in Zweckverband Flugfeld Böblingen/Sindelfingen

2006
Erschließung des Flugfelds

2007
Öffentliche Freigabe, erste Hochbauten

2008
Erster Rammschlag am “Langen See”, erste Arbeiten zur MOTORWORLD Stuttgart

2009
Eröffnung am 12. und 13. September

 

Führungen

Eine Führung durch die MOTORWORLD Region Stuttgart dauert ca. 45 Minuten und kostet 110 € in deutscher und 130 € englischer Sprache, zzgl. der gesetzl. Mehrwertsteuer pro Gruppe, die aus max. 25 Personen bestehen sollte. Die Führung beinhaltet Informationen über die Entstehungsgeschichte, über die Historie des ehemaligen Landesflughafens Württemberg sowie die aktuellen Mieter in der MOTORWORLD Region Stuttgart. Sie werden durch die gesamte Location geführt, vorbei an den verglasten Werkstätten, gläsernen Garagen sowie Mietbereiche.

110 € / 45 min

netto

25 Personen

max